tirol.naturfreunde.at

Umweltbildung

Natur erleben – öffne mit uns die Schatzkiste der Natur!

Tirol bietet abwechslungsreiche Naturschätze für alle NaturliebhaberInnen. Unser Land der Alpen und der Vielfalt beherbergt vier große Landschaften: Die Wiese samt menschlicher Siedlungen, den Wald, das Wasser und das Gebirge. Jeder dieser Lebensräume beherbergt seine eigenen Tiere und Pflanzen und tritt in verschiedensten Ausprägungen auf. Entdecke im Rahmen von geführten Wanderungen und Exkursionen mit unseren BiologInnen die 4 Landschaften Tirols – direkt vor deiner Haustüre.

 

 

Unser Umweltbildungs-Programm richtet sich vor allem an unsere Ortsgruppen, steht aber allen Interessierten offen.Dauer der Veranstaltung: 3-5 Stunden, Termine von April bis Ende Oktober nach Vereinbarung! Für Vereine, Familien und Gruppen von 8-12 Personen erstellen wir gerne ein maßgeschneidertes Angebot. Unsere BiologInnen reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. \ Teilnahmegebühr: Erwachsene EUR 10, \ Kinder ab 7 Jahren EUR 7, Geschwisterkind EUR 5, \ Kinder 0- 7 Jahre mit Begleitperson FREI \ Familienangebot: EUR 30 pro Familie Ausrüstung: Wanderbekleidung, Jause und Getränk

Weitere Informationen

Kontakt

ANZEIGE

Wald

Ein Tag im Reich der Bäume, Moose und Farne. Fast die Hälfte Tirols ist von Wäldern bedeckt. Einst vom Menschen gefürchtet, ist er heute ein wertvoller Erholungsraum. Zwischen den mächtigen Stämmen von Fichten, Lärchen und Buchen blüht das Leben. Unzählige Tiere und Pflanzen suchen Schutz in den Wäldern. Welche Geschichten erzählen die alten Bäume? Wie überlebt man im Schatten des Waldes? Und warum haben Bäume Bärte? Begleite uns in die „Märchenwelt“ Wald.

Wiese

Auf unseren Wiesen leuchten Blüten in gelben, roten und weißen Farben. Zwischen Mais und Gerste winden sich Unkräuter am Acker. Pflanzen wie Löwenzahn und Hahnenfuß und Tiere wie der Igel sind den Menschen im Laufe der Geschichte an den Rand und auch in unsere Siedlungen gefolgt. Wir begeben uns auf Spurensuche unserer nächsten Nachbarn, die uns schon seit Jahrhunderten begleiten. Ob der Fuchs am Waldrand, die Maus in Feld oder Wiese, oder der Turmfalke in unseren Kirchtürmen – Mach mit uns eine Entdeckungstour durch die Wiesen und Dörfer deiner Umgebung.

Gebirge

Tirol – Land der Berge. Doch wie lebt es sich überhaupt über den letzten Baumwipfeln? Tiere und Pflanzen im Gebirge müssen sich einer Welt der Extreme stellen: kurze Sommer, eisige, lange Winter, Kälteeinbrüche, zerrende Winde und eine starke Sonne lassen nur die wahren alpinen Spezialisten überleben. Wir erforschen das weite Reich der Enziane und Felsen ... Entdecke die erstaunlichen Überlebensstrategien von Murmeltier, Steinbrech & Co. Finde heraus, warum das Edelweiß einen Pelz hat und was Polster im Gebirge zu suchen haben.

Wasser

Quell des Lebens, Schatz Tirols. Wasser – ob ruhiger See, tosender Bach oder mächtiger Fluss – ist allgegenwärtig. In der Nähe des nassen Elements und darin haben sich viele Tiere und Pflanzen ihre Heimat gesucht. Wer lebt dort? Haben Köcherfliegen einen Köcher und warum flüstern Weiden? Mit Kescher und Lupe gehen wir an einem Bach oder See auf Spurensuche und tauchen ein in das Reich des Wassers.

Spezialprogramm Moor

Moore sind Orte voller mystischer Geschichten und Lebensraum für besondere Tiere und Pflanzen wie Torfmoos, Wollgras und Sonnentau. Einst weit verbreitet, sind sie heute nur noch selten anzutreffen. Die Natur hat sich ganz besondere Tricks einfallen lassen, um im Moor zu bestehen. Was macht ein Moor zu einem Moor? Wer lebt in dieser feuchten Welt? Sind Niedermoore im Tal und Hochmoore im Gebirge zu finden? Entdecke mit uns diesen seltenen Lebensraum – aber versinke nicht zu sehr ...

Spezialprogramm Gletscher

Die Eiswände der Gletscher, in welchen sich das Licht bläulich bricht, sind ein faszinierendes Naturwunder. Still und mächtig ziehen sich Eiszungen zwischen Bergketten hindurch. Die Eismassen sind Archiv für Geschichte und Klima. Beim Rückzug des Eises wird neues Land freigegeben. Es ist noch ursprünglich und unbelebt. Hier wirst du Zeuge der Erstbesiedlung von Land. Entdecke Flechten, die Pioniere der Natur, und verfolge die Veränderungen der Landschaft im Lauf der Zeiten. Wirf mit uns einen Blick in die Geheimnisse des Eises und begib dich auf eine spannende Zeitreise.

Sonderpreis für Naturfreunde-Ortsgruppen: EUR 50 pro Gruppe bis 12 Personen zuzügl. Fahrtkostenpauschale zwischen EUR 10 und 30 (je nach Reisedistanz mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Für Kinder- und Jugendgruppen bitte genügend BetreuerInnen aus der Ortsgruppe organisieren.

Angebotssuche