tirol.naturfreunde.at

JUBILÄUMSWANDERUNG zum Padasterjochhaus

Eine Wanderung auf´s Padasterjochhaus anlässlich von "125 Jahren Naturfreunde-Bewegung" zu den langjährigen Pächtern Agi und Paul Pranger. Ab Trins: Gehzeit ca. 3 Stunden.

Mit dem Padasterjochhaus liegt das älteste und gleichzeitig höchstgelegenste Naturfreundehaus in Österreich.
1907 wurde diese erste Schutzhütte der Naturfreunde erbaut - Ein Juwel mit einem herrlichen Panorama.

Die Familie Pranger bewirtschaften das Padasterjochhaus seit 1962.
Es war ein Anliegen, das Haus trotz  Standardanhebung und technischen Auflagen immer in seinem ursprünglichen Charakter zu bewahren.
Die Bauarbeiten nach Plänen von Julius Depaoli aus Innsbruck begannen 1905 mit der Anlage eines Weges zum Bauplatz. Am 13. Oktober 1906 fand die Firstfeier statt, am 12. August 1907 wurde das Haus feierlich eröffnet.

 

 

Alternativ geht´s auch mit dem Rad:
Bike-Tour ab Trins: Einer Mountainbike Route der Sonderklasse.
Mit ca. 9km und teilweise anspruchsvollen Steigungen stellt die Strecke für Biker*innen unterschiedlicher Kondition gleichermaßen eine Herausforderung dar.
Bike-Tour ab Steinach. Parkplatz Bergeralm. Der erste Abschnitt von Steinach nach Trins führt entlang des Gschnitzbaches.


Info:             e-Bike Verleih in Trins

 

 

Gschnitz

Kontakt

Naturfreunde TIROL
Mitglied Werden
ANZEIGE